Allgemeine FAQ

  • Welche Schwierigkeitsgrade gibt es in der Boulderwelt?

    In der Boulderwelt findest du Boulder in allen Schwierigkeitsgraden.

  • Was bedeuten die unterschiedlichen Wandbereiche?

    Parcoursbereich

    In diesem Bereich sind alle Boulderprobleme in Parcours (Levels) geschraubt. Das heißt alle Boulder mit der gleichen Nummer sind ungefähr gleich schwer.

    Wettkampfwand

    Auch hier sind alle Boulderprobleme in unterschiedlichen Leveln geschraubt. Genauso wie auch im Parcourbereich, sind Boulder mit der gleichen Nummer ungefähr gleich schwer.

    Kinderwelt

    Die Kinderwelt bietet viel Spaß für unsere kleinsten Boulderer. In der ganzen Kinderwelt haben wir spezielle Kinderboulder in unterschiedlichen Schwierigkeiten geschraubt. Die Kinderwelt ist auch der ideale Ort für den perfekten Kindergeburtstag!

    Traversenwand

    An der Traversenwand sind in regelmäßigen Abständen immer neue Bouldertraversen geschraubt. Die Traversen sind in Farben und Schwierigkeiten unterteilt. Zusätzlich ist eine Griffreihenfolge mit Zahlen an jedem Griff markiert. Die Traversen starten immer bei 1 und enden an der höchsten Zahl. Bitte achtet an dieser Wand darauf, dass jeder,
    der versuchen möchte in einem durch zu Bouldern, auch die Chance dazu bekommt! Sprecht euch ab wer, wann, wo, bouldert damit jeder auf seine Kosten kommt.

    Campusboard

    Das Campusboard ist speziell für Finger- und Krafttraining konstruiert. Durch verschiedene Leistengrößen können sowohl der ambitionierte Hobbyboulderer wie auch der Profiboulderer verschiedene Hangelübungen durchführen, um Finger, Muskelkraft und Koordination zu verbessern.

    Wichtig:

    • Vorher immer richtig aufwärmen!
    • Keine Kinder unter 14 Jahren!
    • Niemals mit den nackigen Füßen auf die Leisten!

    Steckbrett

    Am Steckbrett ist Hangeln angesagt! Je ein Rundholz pro Hand und dann aufwärts, seitwärts oder überkreuz von Loch zu Loch hangeln. Da die Hangelübungen am Steckbrett sehr kräftig sind, achtet bitte darauf, dort nicht übermäßig viel zu trainieren, um Überlastungen vorzubeugen. Neben dem Steckbrett befindet sich noch eine Klimmzugstange, an der Klimmzüge und Varianten gemacht werden können.

    Systemwand

    An der Systemwand, rechts vom Campusboard, befinden sich keine vordefinierten Boulder, sondern diverse Griffformen, jeweils farblich unterschieden. Hier lassen sich Defizite bei unterschiedlichen Griffformen wirkungsvoll beheben. Egal ob Leisten, Zangen, Löcher oder Aufleger hier wird dir alles abverlangt. Jede Griffart gibt es in unterschiedlichen Größen, so dass du dich langsam herantasten und steigern kannst.

  • Wie oft wird umgeschraubt?

    Wir schrauben jede Woche mehrere Bereiche in der Halle um. Das sektorenweise Umschrauben hat den Vorteil, dass jede Woche Boulder in allen Schwierigkeiten neu sind. Auf unserem Instagram-Kanal @boulderweltregensburg halten wir Dich auf dem Laufenden.

  • Kann man bei Euch duschen?

    Unsere Umkleiden sind mit Duschen und Föhnen ausgestattet.

  • Für wie lange gilt der Eintritt?

    Der Eintritt gilt den ganzen Tag über. Du kannst damit zum Beispiel auch in der Früh und nochmal am Abend zu uns kommen. Nimm dafür einfach Deinen Kassenbeleg mit und zeige ihn beim Wiedereintritt an der Theke.

  • Gibt es Rabatte oder Ermäßigungen für Kinder und Gruppen?

    Die Ermäßigungen für Kinder findest Du auf unserer Preisseite. Gruppenpreise (zum Beispiel für Schulgruppen) müssen mit vorheriger Anmeldung in unserem Kursbüro angefragt werden.

  • Kann ich als Anfänger*in einfach vorbeikommen?

    Durch unsere Vielfalt an Bouldern ist für alle was dabei. Auch als Anfänger*in kommst du auf Deine Kosten. Wenn Du bei deinem Einstieg ins Bouldern Unterstützung möchtest, empfehlen wir unsere Einführung für Boulderneulinge. Dort erfährst Du die wichtigsten Grundlagen: Von der korrekten Vorbereitung zum Bouldern über das richtige Verhalten in der Halle und sicheres Abspringen bis hin zu Deinen ersten Schritten in der Vertikalen. Klicke hier für die Details.

  • Gibt es bei Euch Spinde?

    Ja! Um die Spinde abzuschließen, benötigst Du ein Vorhängeschloss. Entweder Du nimmst Dein eigenes mit, oder kannst eines bei uns erwerben. Außerdem gibt es in der Halle verteilt offene Fächer, in die du Dinge wie zum Beispiel Deine Trinkflasche abstellen kannst.

  • Was kann man bei Euch alles kaufen/ausleihen?

    Diverse Boulderartikel wie Kletterschuhe, Chalkbags, Magnesium, Bürsten, T-Shirts, Hoodies, Hosen, Tape und Spindschlösser können bei uns erworben werden. Du kannst Dich also voll ausstatten. Wer noch keine Kletterschuhe hat, kann diese bei uns ausleihen.

  • Ich habe was vergessen. Bewahrt Ihr das auf?

    Ja! Jeden Abend sammeln wir liegengebliebene Dinge ein. Erkundige Dich an der Theke nach Deinen vergessenen Sachen oder rufe uns an.

  • Welche grundlegenden Regelungen sind beim Bouldern mit Kindern zu beachten?

    Kinder unter 14 Jahren dürfen ausschließlich in unserer Kinder- und Jugendwelt gemeinsam mit einer Aufsichtsperson über 18 Jahren bouldern. Darüberhinaus besteht die Möglichkeit mit dem Erwerb unseres Boulderführerscheins auch in der großen Halle zu bouldern.

    Beachtet zudem bitte unseren Betreuungsschlüssel (Aufsichtsperson zu Kind):

    • 1:2 sobald ein Kind jünger als 6 Jahre ist (= pro Aufsichtsperson max. 2 Kinder)
    • 1:4 wenn alle Kinder über 6 Jahre alt sind (= pro Aufsichtsperson max. 4 Kinder)

    Sollte die Aufsichtsperson nicht die erziehungsberechtigte Person des Kindes sein, benötigt die Aufsichtsperson ein ausgefülltes Aufsichtspersonenformular. Ihr findet alle Formulare hier.

  • Ab welchem Alter dürfen Kinder alleine Bouldern?

    Kinder bis zum vollendeten 13. Lebensjahr müssen von einer volljährigen Aufsichtsperson beaufsichtigt werden. Zwischen 14 und 18 Jahren darf alleine gebouldert werden, wenn uns die von allen Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung für Minderjährige ab 14 Jahren vorliegt.

  • Kann ich auch mit fremden Kindern kommen?

    Ja! Hier muss an lediglich das entsprechende Formular “Erklärung für Aufsichtspersonen Minderjähriger” für die nicht eigene Kinder ausgefüllt werden. Damit bestätigst Du, dass Du die volle Aufsichtspflicht übernimmst. Du findest die Formulare hier.

  • Wann ist es in der Halle am ruhigsten?

    Unter der Woche tagsüber und am Wochenende an den Abenden. Wie voll die Halle ist, sagt dir auch unser “Ampel-Balken” oben auf der Startseite.

  • Darf ich meinen Hund mitbringen?

    Wir persönlich lieben Hunde und haben selbst viele vierbeinige Freunde. Aus Sicherheits- und Hygienegründen können wir leider KEINE Hunde bei uns in der Halle willkommen heißen.

  • Habt Ihr auch an Feiertagen geöffnet?

    An Feiertagen gelten die gleichen Öffnungszeiten wie am Wochenende: 8-23 Uhr.

  • Verkauft Ihr auch Gutscheine?

    An unserer Theke kannst Du Wertgutscheine für jeden beliebigen Betrag erwerben.
    Für Kurse haben wir spezielle Onlinegutscheine.

  • Kann man bei Euch auch draußen bouldern?

    Ja! Unser Außenbereich bietet Dir eine große Boulderwand, die gerade im Sommer eine schöne Alternative zum Innenbereich ist. Dank der vorteilhaften Ausrichtung, ist es hier auch bei heißen Temperaturen immer noch angenehm kühl. Für die Pause zwischendurch, kannst Du es Dir auf unseren Sitzmöglichkeiten gemütlich machen.

  • Was kostet eine Pizza bei Euch?

    Hier findet Ihr unsere Speisekarte und alle Preise.

Geburtstagspartys FAQ

  • Dürfen wir eigene Speisen und Getränke mitbringen?

    Einen Geburtstagskuchen könnt Ihr selbst mitbringen, Getränke und weitere Snacks bekommt Ihr in unserem Bouldercafé. Alternativ könnt Ihr Kuchen, bestimmte Snacks und Getränke auch direkt bei der Buchung des Geburtstags mitbestellen.

  • Darf ein 7. beziehungsweise 13. Kind am Geburtstag teilnehmen?

    • Ab dem 7. Kind wird aus versicherungstechnischen Gründen ein zweiter Trainer benötigt. Hierfür muss ein „großer Geburtstag“ für 239 € gebucht werden.
    • Ein Geburtstag mit mehr als 12 Kindern ist leider nicht möglich.
  • Gibt es ein Mindestalter der Kinder?

    Ja. Alle teilnehmenden Kinder müssen mindestens 5 Jahre alt sein.

  • Dürfen wir nach dem gebuchten 90-Minuten-Geburtstagsprogramm weiter bouldern?

    • Ein weiterer Aufenthalt im Boulderbereich ist im Preis nicht mit inbegriffen.
    • Anschließend könnt Ihr mit Euren Kindern gerne noch 30-45 Minuten an unserem gedeckten Geburtstagstisch die Feier ausklingen lassen.
  • Wann sollen wir für die Geburtstagsparty da sein?

    Wir empfehlen 15 Minuten vor Beginn da zu sein, um sich bereits umzuziehen und dann pünktlich mit dem Geburtstag starten zu können.

  • Können wir schon vor dem Geburtstagsprogramm den Geburtstagskuchen essen?

    Da sich die Kinder während des Geburtstages viel bewegen, empfehlen wir das Kuchenessen auf später zu verschieben.

  • Was sollte man mitbringen?

  • Was ist im Preis enthalten?

    • Kursgebühr + Trainer*in + Eintritt + Leihschuhe für 90 Minuten
    • Ein von uns gedeckter und geschmückter Geburtstagstisch für anschließend ca. 30 bis 45 Minuten
  • Kann man einen Termin absagen?

    • bis zu 28 Tage vor der Geburtstagsfeier, wird keine Stornogebühr fällig.
    • bis zu 21 Tage vor der Geburtstagsfeier, wird eine Umbuchungsgebühr von 50% fällig. Eine kostenfreie Stornierung ist nicht möglich.
    • bis zu 14 Tage vor der Geburtstagsfeier, wird eine Umbuchungsgebühr von 70% fällig. Dies bedeutet, dass 30% der bezahlten Gebühr auf eine Neubuchung angerechnet werden können. Eine kostenfreie Stornierung ist nicht möglich.

    Fällt ein Geburtstagsfeier durch Krankheit, Quarantäne oder Unfall aus, gelten unter Vorlage eines ärztlichen Attestes folgende Bedingungen:

    • bei Rücktritt bis 7 Tage vor der Geburtstagsfeier können 50 % der bezahlten Gebühr auf eine Neubuchung angerechnet werden. Eine Auszahlung ist nicht möglich.
    • Bei Rücktritt vom 6. Tag bis zum Tag der Geburtstagsfeier können 30 % der bezahlten Gebühr auf eine Neubuchung angerechnet werden. Eine Auszahlung ist nicht möglich
  • Findet der Termin nach der Anmeldung sicher statt?

    • Eure Buchung ist nach Buchungsabschluss verbindlich.
    • Der Termin findet in jedem Fall sicher statt.
  • Bekommt man bei Verhinderung einen Ersatztermin oder eine Rückerstattung?

    • Ersatz-/Nachholtermine sind nur möglich, wenn Ihr den Termin 28 Tage im Voraus verschiebt und Euch dies vom Kursbüro bestätigt wurde.
    • Bei Nichterscheinen an einem vereinbarten Kindergeburtstags-Termin kann leider kein Ersatztermin oder eine Rückerstattung angeboten werden.

Personal Training FAQ

  • Ist der Eintrittspreis bei der Buchung eines Personal Trainings bereits inklusive?

    • Ja die bezahlte Gebühr beinhaltet nur Deinen Personal Trainer, der 60 Minuten individuell auf Deine Wünsche eingeht.
    • Jeder Teilnehmer muss noch den Eintritt und falls benötigt die Gebühr für Leihschuhe entrichten.
  • Kann ich mein/e Freund/in zum Personal Training mitbringen?

    Gerne kannst Du ein Personal Training für bis zu 4 Personen buchen. Die Buchungsoptionen findest Du bei der Anfrage für Deinen Wunschtermin

  • Kann man ein Training auch länger als 60 Minuten buchen?

    Du kannst gerne 2 Personal Trainings buchen und dann 2 Stunden an einem Termin erhalten.
    ODER: Du buchst einen 6er-Block und kannst diese Termine nach Absprache im Vorfeld auch auf bspw. 4 x je 90 Minuten verteilen.

  • Kann ich mein Personal Training bei meiner Wunschtrainerin bzw. meinem Wunschtrainer buchen?

    Gerne kannst Du uns Deine Wunschperson aus unserer Trainer*innen Crew nennen. Wir versuchen dann, diesen Wunsch zu erfüllen.

  • Für wen sind Personal Trainings geeignet?

    • Wir haben passende Trainer*innen für jede Leistungs- und Altersstufe.
    • Gerne kannst Du auch mit Deinen Kindern zu einem Personal Training kommen.
  • Ist ein Personal Training übertragbar?

    Ja. Bitte gib aber dem Kursbüro Bescheid, wenn jemand anderes für Dich am Personal Training teilnimmt.

  • Was sollte man mitbringen?

    • Bequeme Sportbekleidung, in der man sich frei bewegen kann und wenn vorhanden ein Chalkbag mit Magnesium
    • Kletterschuhe – Diese können für 4 € bei uns ausgeliehen werden.
  • Was ist im Preis enthalten?

    • Deine Trainerin bzw. Dein Trainer.
    • Der Eintrittspreis und Leihschuhe müssen zusätzlich an der Kasse bezahlt werden.
  • Kann man einen Termin noch absagen?

    • bis zu 14 Tage vor Kursbeginn, wird keine Stornogebühr fällig.
    • bis zu 7 Tage vor Kursbeginn, wird eine Umbuchungsgebühr von 50% fällig. Dies bedeutet, dass 50% der bezahlten Gebühr auf eine Neubuchung angerechnet werden können. Eine kostenfreie Stornierung ist nicht möglich.
    • Bei Nichterscheinen an einem vereinbarten Schnuppertermin kann leider kein Ersatztermin oder eine Rückerstattung angeboten werden.

    Fällt ein Teilnehmer durch Krankheit, Quarantäne oder Unfall aus, gelten unter Vorlage eines ärztlichen Attestes folgende Bedingungen:

    • bei Rücktritt bis 7 Tage vor Kursbeginn können 50 % der bezahlten Gebühr auf eine Neubuchung angerechnet werden. Eine Auszahlung ist nicht möglich.
    • Bei Rücktritt vom 6. Tag bis zum Tag des Kurses können 30 % der bezahlten Gebühr auf eine Neubuchung angerechnet werden. Eine Auszahlung ist nicht möglich
  • Findet der Termin nach einer Anmeldung sicher statt?

    Sobald eine Trainerin oder ein Trainer für den gewünschten Termin gefunden ist, bekommst Du eine Buchungsbestätigung. Erst dann findet das Personal Training sicher statt.

  • Bekommt man bei Verhinderung einen Ersatztermin oder Rückerstattung?

    • Ersatz-/Nachholtermine sind nur möglich, wenn Du den Termin 14 Tage im Voraus verschiebst und Dir dies vom Kursbüro bestätigt wurde.
    • Bei Nichterscheinen an einem vereinbarten Personal-Training-Termin kann leider kein Ersatztermin oder eine Rückerstattung angeboten werden.
  • Bekommt man eine Zahlungsbestätigung?

    Sobald Deine Zahlung bei uns eingegangen ist, wird Dir eine Zahlungsbestätigung zugesandt.

  • Ich habe einen Gutschein – wie kann ich diesen einlösen?

    Gib Deinen Gutscheincode im Anfrageformular unter “Nachricht / Gutscheincode” an.

Boulderkurs FAQ

  • Wie melde ich mich für ein Kursangebot der Boulderwelt an?

    Alle Anmeldungen erfolgen online unter dem entsprechenden Kursangebot in unserer Kurswelt.

  • Kann ich auch mein/e Freund/in anmelden?

    • Ja, Du kannst online auch mehrere Personen anmelden.
    • Bitte die Namen aller Teilnehmer*innen angeben.
  • Wo soll ich mich am Kurstag melden?

    • Deine Trainerin bzw. Dein Trainer wartet ca. 15 Minuten vor Kursbeginn im Eingangsbereich auf Dich.
    • Bitte checke an unserer Theke ein. Unsere Crew zeigt Dir dann, wer Deinen Kurs gibt.
  • Was sollte ich zum Kurs mitnehmen?

    Bequeme Sportbekleidung, in der man sich frei bewegen kann und, wenn vorhanden, ein Chalkbag mit Magnesium.

  • Was ist im Kurspreis enthalten?

    • Kursgebühr + Trainer*in
    • Der Halleneintritt muss separat entrichtet werden.
  • Kann man einen Kurs noch absagen?

    • bis zu 14 Tage vor Kursbeginn, wird keine Stornogebühr fällig.
    • bis zu 7 Tage vor Kursbeginn, wird eine Umbuchungsgebühr von 50% fällig. Dies bedeutet, dass 50% der bezahlten Gebühr auf eine Neubuchung angerechnet werden können. Eine kostenfreie Stornierung ist nicht möglich.
    • Bei Nichterscheinen an einem vereinbarten Schnuppertermin kann leider kein Ersatztermin oder eine Rückerstattung angeboten werden.

    Fällt ein Teilnehmer durch Krankheit, Quarantäne oder Unfall aus, gelten unter Vorlage eines ärztlichen Attestes folgende Bedingungen:

    • bei Rücktritt bis 7 Tage vor Kursbeginn können 50 % der bezahlten Gebühr auf eine Neubuchung angerechnet werden. Eine Auszahlung ist nicht möglich.
    • Bei Rücktritt vom 6. Tag bis zum Tag des Kurses können 30 % der bezahlten Gebühr auf eine Neubuchung angerechnet werden. Eine Auszahlung ist nicht möglich
  • Findet der Termin nach der Anmeldung sicher statt?

    • Deine Buchung ist nach Buchungsabschluss verbindlich.
    • Dein Kurs findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen statt.
  • Bekommt man bei Verhinderung einen Ersatztermin oder Rückerstattung?

    • Eine Umbuchung ist nur möglich, wenn Du den kompletten Kurs 14 Tage vor dem ersten Kurstermin verschiebst und Dir dies vom Kursbüro bestätigt wurde.
    • Bei Nichterscheinen an einem vereinbarten Boulderkurs kann leider kein Ersatztermin oder eine Rückerstattung angeboten werden.

Boulderkids FAQ

  • Gibt es Rabatte in den Monaten mit Schulferien?

    Nein. Für Monate mit Ferien oder Feiertagen gibt es keine Reduktion des Monatsbeitrags.

    Insgesamt basiert unser monatlicher Beitrag auf einer Mischkalkulation. Da die Ferientermine und Feiertage jedes Jahr stark variieren, bitten wir um Euer Verständnis, dass wir aus verwaltungstechnischen Gründen nicht für jede einzelne Boulderkids-Gruppe eine exakte Abrechnung in Abhängigkeit der Trainingstage ermöglichen können.

  • Können wir im Voraus einen Schnuppertermin vereinbaren?

    Gerne könnt Ihr einen Schnuppertermin gegen eine Gebühr von 18 € vereinbaren.
    Wichtig: Hierfür ist eine Anmeldung über unsere Webseite im Bereich Kinderwelt erforderlich.

  • Was ist, wenn es meinem Kind nicht gefällt?

    Eine Kündigung des Vertrags ist unter Beachtung der Kündigungsfrist (3 Monate zum Monatsende) jederzeit möglich.
    Beispiel: Eine Kündigung mit Wirksamkeit zum 31.12.2023 muss spätestens bis 30.09.2023 vorliegen.

  • Was sollte man mitbringen?

  • Was ist im Preis enthalten?

    bei einer monatlichen Buchung:

    • ein wöchentliches 90-minütiges Training außerhalb der schulfreien Tage
    • Trainer*in
    • Leihschuhe

    beim Schnuppertermin:

    • Trainer*in
    • Leihschuhe
    • Eintritt (für die Kursdauer von 90 Minuten)
  • Kann man Boulderkids noch absagen?

    bei einer monatlichen Buchung:

    • Die Stornierung einer Festanmeldung ist unter Einhaltung der vertraglichen Kündigungsfrist möglich.
    • Bei späteren Stornierungen ist eine Gebührenerstattung nicht mehr möglich.
  • Bekommt man bei Verhinderung einen Ersatztermin oder eine Rückerstattung?

    bei einer monatlichen Buchung:
    • Eure Buchung bezieht sich auf eine fixe Boulderkids-Gruppe. Ein Ersatztermin in einer anderen Gruppe ist leider aus organisatorischen Gründen nicht möglich.
    bei einem Schnuppertermin:
    • bis zu 14 Tage vor Kursbeginn, wird keine Stornogebühr fällig.
    • bis zu 7 Tage vor Kursbeginn, wird eine Umbuchungsgebühr von 50% fällig. Dies bedeutet, dass 50% der bezahlten Gebühr auf eine Neubuchung angerechnet werden können. Eine kostenfreie Stornierung ist nicht möglich.
    • Bei Nichterscheinen an einem vereinbarten Schnuppertermin kann leider kein Ersatztermin oder eine Rückerstattung angeboten werden.

    Fällt ein Teilnehmer durch Krankheit, Quarantäne oder Unfall aus, gelten unter Vorlage eines ärztlichen Attestes folgende Bedingungen:

    • bei Rücktritt bis 7 Tage vor Kursbeginn können 50 % der bezahlten Gebühr auf eine Neubuchung angerechnet werden. Eine Auszahlung ist nicht möglich.
    • Bei Rücktritt vom 6. Tag bis zum Tag des Kurses können 30 % der bezahlten Gebühr auf eine Neubuchung angerechnet werden. Eine Auszahlung ist nicht möglich
  • Bekommt man eine Zahlungsbestätigung?

    • Die reguläre Boulderkids-Gebühr wird per Lastschrift eingezogen.
    • Ihr bekommt zu Beginn Eurer Teilnahme eine Vertragsbestätigung zugesandt.

Gruppentarif FAQ

  • Wie melde ich mich als Gruppe in der Boulderwelt an?

    Alle Anmeldungen/Terminreservierungen erfolgen online unter dem Menüpunkt „Gruppentarife“ im Menü „Kids“.

  • Für wen gilt der Gruppentarif?

    • Schulen (Grund-, Mittel- und Realschulen, Gymnasien)
    • Kindergärten
    • Eingetragene Vereine (e.V.)
    • Gemeinnützige Organisationen
  • Was ist im Preis enthalten?

    • 90 Minuten Bouldern (inkl. Leihschuhe)
    • mit Trainer*in: 11 € pro Person
      ohne Trainer*in: 8 € pro Person
  • Wie erfolgt die Bezahlung?

    • Der Tarif wird bar oder mit EC-Karte an unserer Theke entrichtet.
    • Die Gesamtsumme wird von der Betreuungsperson bezahlt.
  • Gibt es Grundvoraussatzungen/Bedingungen für die Gewährung des Gruppentarifs?

    • Mindestens 10 Teilnehmer*innen
    • Maximal eine Schulklasse (ca. 35 Teilnehmer*innen)
    • Vorherige Online-Terminreservierung
  • Müssen wir eine Trainer*in oder einen Trainer der Boulderwelt buchen?

    Beim 1. Besuch muss ein Boulderwelt-Trainer oder eine Boulderwelt Trainierin gebucht werden.

  • Welche Verantwortung haben die Betreuungspersonen (Lehrkräfte, Erzieher*innen, Begleitpersonen)?

    • Die Aufsichtspflicht bleibt, auch bei Buchung einer Trainerin oder eines Trainers, bei der Betreuungsperson.
    • Die Gruppe muss aktiv durch die Betreuungspersonen begleitet werden.
    • Der Betreuerschlüssel muss (exkl. Boulderwelt-Trainer*in) bei 15:1 liegen.
  • Was sollte zum Besuch in der Boulderwelt mitgebracht werden?

    Bequeme Sportbekleidung, in der man sich frei bewegen kann.

  • Welche Formulare benötige ich?

    Die ausgefüllte „Einmalige Bestätigung für Gruppenveranstaltungen in der Boulderwelt“ gebt Ihr vor Beginn bitte an der Boulderwelt-Theke ab.

  • Kann man einen Termin noch absagen?

    • Stornierungen/Umbuchungen sind bis 14 Tage vor dem ersten Kurstermin möglich.
    • Bei späteren Stornierungen/Umbuchungen müssen wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50 € erheben.
  • Gibt es besondere Regeln, auf die geachtet werden muss?

    • Im Vorfeld sollten unsere Boulderregeln mit den Kindern besprochen werden. Hierfür kann sich direkt an unseren „Sicher bouldern“-Comics orientiert werden.
      • Immer auf andere Bouldernde und Gäste Rücksicht nehmen.
      • Niemals Rennen in der Halle – weder auf den Gängen und besonders nicht auf den Matten.
      • Kein Ringen und Herumspringen im Boulderbereich.
      • Kein Beklettern der Klimmzugstange, der Strickleitern und Säulen.
      • Aus sportlicher Fairness gegenüber unseren anderen Gästen bitten wir um eine angepasste Lautstärke (kein Geschrei).
      • Ohrringe, Armbänder, Uhren und Ähnliches müssen abgelegt werden.
      • Flaschen bitte außerhalb der Bouldermatten abstellen. Keine Glasflaschen im Boulderbereich.
      • Keine Nutzung von Bällen und anderen fliegenden Sportutensilien.
      • Die Nutzung von Trillerpfeifen und anderen lärmenden Utensilien ist nicht gewünscht.

EGYM Wellpass & Hansefit FAQ

  • Ich habe mein Passwort für die EGYM oder Hansefit App vergessen.

    • Wende Dich bei Fragen zu Deiner EGYM oder Hansefit Mitgliedschaft bitte an Deinen Arbeitgeber.
  • Ich habe noch Eintritte auf meiner 10+1 Karte, Black Card oder Newbie Card.

    • Die Eintritte haben kein Verfallsdatum und können weiter genutzt werden, wenn Deine EGYM- oder Hansefit-Mitgliedschaft nicht mehr besteht.
    • Das gilt beispielsweise bei einem Jobwechsel, wenn Du selbst die Mitgliedschaft nicht mehr zahlen möchtest oder Dein Arbeitgeber sie nicht länger anbietet.
  • Was mache ich mit meiner Monatskarte?

    • Du kannst Deine Monatskarte innerhalb der Kündigungsfrist kündigen.
  • Was mache ich mit meiner Jahreskarte?

    • Wir pausieren Deine Jahreskarte für den Zeitraum Deiner Mitgliedschaft bei EGYM bzw. Hansefit. Schreibe dafür eine Mail an kontakt@boulderwelt-regensburg.de mit Deinem vollständigen Namen, Deiner Boulderwelt ID und dem Datum, ab wann wir Deine Jahreskarte pausieren sollen.
    • Bitte gebe uns eine Woche Zeit, Deine Anfrage zu bearbeiten. Die Pausierung ist immer zum Monatsersten möglich.
  • Was ist mit anderen Anbietern wie dem Urban Sports Club?

    • Wir arbeiten hier ausschließlich mit Firmenkunden zusammen. Zwischen unseren Privatkund*innen und uns möchten wir keinen Drittanbieter.

Kurs-Onlinegutschein FAQ

  • Wie funktioniert der Kauf eines Kurs-Onlinegutscheines?

    • Schritt 1: Wähle Deinen Wunschgutschein aus.
    • Schritt 2: Kurs-Onlinegutschein in den Warenkorb legen und bezahlen.
    • Schritt 3: Du bekommst einen Gutscheincode per E-Mail zugesandt.
  • Wie funktioniert das Einlösen eines Kurs-Onlinegutscheins?

    • Schritt 1: Wähle Deinen gewünschten Kurs unter „Kurse“ oder “Kids“ aus.
    • Schritt 2: Leg den Kurs in den Warenkorb.
    • Schritt 3: Gib im Warenkorb Deinen Kurs-Oonlinegutscheincode im Feld “Gutscheincode” ein. Die Verrechnung findet automatisch statt, sobald Du auf “Gutschein anwenden” und anschließend auf “Weiter zur Kasse” klickst.
  • Können Kurs-Onlinegutscheine an der Theke eingelöst werden?

    • Nein.
    • Kurs-Onlinegutscheine können nur bei der Onlinebezahlung auf unserer Webseite eingelöst werden.
  • Kann der Kurs-Onlinegutschein in jeder Boulderwelt eingelöst werden?

    • Nein.
    • Jeder Kurs-Onlinegutschein der Boulderwelt Regensburg kann nur über die Webseite der Boulderwelt Regensburg eingelöst werden.
  • Kann der Gutscheinbetrag ausbezahlt werden?

    • Nein.
    • Die Auszahlung des gesamten Gutscheinbetrages oder eines Teilbetrages ist nicht möglich.

Deine Frage ist nicht dabei? Dann melde Dich bei uns!

Kontakt