×

Hard Facts

Wann? – 26.10.2019 // 16 – 20 Uhr

Wo? – Boulderwelt Regensburg

Was? – Betreute Technikstationen zu verschiedenen Themen

Für wen? – Alle, die ihr Technikrepertoire erweitern möchten.

Kostenpunkt? – Gratis! Zahlt nur Euren normalen Halleneintritt.

Anmeldung? – Keine Anmeldung notwendig – kommt einfach spontan vorbei!

Eindrücke vom letzten Jahr

die Tech Session geht am 26.10.2019 in der Boulderwelt Regensburg in die zweite Runde!
die Tech Session geht am 26.10.2019 in der Boulderwelt Regensburg in die zweite Runde!

Tech Session – Tricks und Tipps für Dein Boulder Know-how!

Es ist wieder soweit! Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr, geht die Tech Session nun im Oktober direkt in eine zweite Runde. Wir freuen uns schon riesig auf einen kreativen Boulderabend und gemeinsames Tüfteln mit Euch!

Dieses Jahr geben wir richtig Gas! Am Samstag, den 26.10.19 zwischen 16 und 20 Uhr zeigen wir Euch an insgesamt 11 verschiedenen Stationen zu 5 spannenden Themenbereichen, dass pures Festhalten selten die Lösung beim Bouldern ist. Denn mit ausgeklügelter Technik kommt Ihr viel schneller, effizienter und natürlich deutlich eleganter zum Topgriff!

  • Kostenpunkt:Gratis! Keine Anmeldung! Ihr zahlt nur den normalen Halleneintritt und schaut einfach vorbei!
  • Happy Hour im Bistro: Ab 19 Uhr bis Hallenschluss gibt’s zur Feier des Tages 50% auf Kaltgetränke. Stoßt gemeinsam auf Eure neuen Skills an!

 

Wir freuen uns auf ganz viele Aha-Effekte und einen tollen Abend mit Euch!

Was erwartet Euch bei der Tech Session?

Gemeinsam mit unserer Boulderwelt Crew aus Routenbau und Trainern erweitert Ihr an 11 Übungsstationen Eure Boulderskills. Jede Station wird von unserer Crew betreut, die Euch an die Hand nimmt und individuell coacht. Gemeinsam erarbeitet Ihr Euch den richtigen Lösungsansatz, erweitert Eure Technik und feilt an den Details. Hier ein bisschen den Fuß drehen, da die Arme ein bisschen länger machen, die Hüfte mehr an die Wand – manchmal ist schon eine winzige Veränderung das entscheidende letzte Quäntchen zum Erfolg. Nutzt die Gelegenheit gerne und löchert uns mit all Euren Fragen.

Ist das überhaupt was für mich?

Ihr bouldert schon eine Weile, habt die Grundlagen verinnerlicht und wollt mehr? Ihr wolltet Euch schon immer mal ganz gezielt mit bestimmten Themen wie zum Beispiel Hooks auseinandersetzen, am perfekten Mantle arbeiten oder Euch an dynamischere Züge herantasten? Dann seid Ihr bei der Tech Session perfekt aufgehoben! An den einzelnen Stationen hilft Euch ein Crew Mitglied dabei, Eure Technik zu analysieren, Schwachstellen festzustellen und diese dann zu beheben. Dabei geht’s neben den oben genannten Techniken z.B. auch um das bekannte Phänomen der „offenen Tür“ oder das Treten auf Reibung an Volumen oder der blanken Wand.

Habt keine Scheu! Hier geht es ganz bewusst nicht um Schwierigkeitsgrade! Wir werden für JEDES Level spannende Übungsmöglichkeiten bieten, so dass jeder auf seine Kosten kommt. Entweder lernt Ihr ganz neue Bewegungsmuster oder feilt an den Details und baut auf vorhandenes Können auf. Hier ist wirklich jeder willkommen sich auszuprobieren und wir unterstützen Euch dabei mit Vollgas. Die Erfahrung aus dem letzten Jahr hat gezeigt, dass wirklich alle mit einem Lernerfolg und jeder Menge guter Laune aus der Tech Session nach Hause gehen!